28. April 2015: Uraufführung „Odyssée d’Orléans – the d’arc knight returns“ an der Neuköllner Oper Berlin

Am 28.04.2015 hat „Odyssée d’Orléans – the d’arc knight returns“, das aktuelle Projekt des Jungen Ensembles der Neuköllner Oper, Premiere. Ich durfte dazu Songs beitragen und die musikalische Leitung übernehmen.

TERMINE:
28.04.2015 – 20.00 – Saal der Neuköllner Oper
29.04.2015 – 20.00 – Saal der Neuköllner Oper
02.05.2015 – 20.00 – KiJuKuz Alte Feuerwache Kreuzberg, Axel-Springer Str. 40/41, 10969 Berlin
und beim Klubszene Festival 2015

Mit: Raféu Ahmed, Rosalie Ernst, Catharina Fischer, Jochanah Mahnke, Emma Preuß, Sarah Rheinfurth, Patricia Riese, Manon Scharstein, Sophie Schürmann, Sarah Seini, Nora Wernst

Regie: Nadine Boos
Textentwicklung: Felix Kracke
Musikalische Leitung, Arrangement, Komposition: Michael Bellmann

11090951_841409832593145_4576620909993821250_o

Uraufführung „Verbotene Früchte – Das Musical“ in Schwetzingen

Heute Abend ist Premiere in Schwetzingen!

Musical von Michael Bellmann (Musik/Text), Jürgen Ferber (Text) und Joerg Steve Mohr (Buch)

Es spielen Julia Anna Friess und Marc Trojan

Tine gesteht ihrem Mann Friedrich, dass sie von einem Seitensprung geträumt hat. Friedrich stürzt sich daraufhin in ein wildes, überschäumend-erotisches Abenteuer, in dem die Grenzen zwischen Realität und Traum verschwimmen. Welche Auswirkungen hat das auf seine Ehe?

Arthur Schnitzlers „Traumnovelle“ (1926 veröffentlicht) ist ein Meisterwerk der Analyse menschlicher Begierde. In „Eyes Wide Shut“ hat Stanley Kubrick sich am Ende seines Lebens des Werks angenommen und mit Tom Cruise und Nicole Kidman in den Hauptrollen eine faszinierende Verfilmung der „Traumnovelle“ in die Kinos gebracht.

Tickets und weitere Infos gibt es unter www.theater-am-puls.de

premierenpost3

Musical „Verbotene Früchte“ hat am 21. Februar 2015 Premiere!

Jetzt ist es offiziell: „Verbotene Früchte – das Musical“ von Joerg Steve Mohr, Jürgen Ferber und mir wird am 21. Februar 2015  im theater am puls in Schwetzingen uraufgeführt. Dies ist nach „Der Duft der Kastanie“ bereits das zweite Musical von uns, das im theater am puls seine Uraufführung erlebt!

http://www.morgenweb.de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/schwetzingen/nicht-mehr-aus-der-stadt-wegzudenken-1.1197627

2. Reading des Musicals „Komm mir nicht mit Sokrates“ am 1. Juli 2013

Am 1. Juli 2013 fand auf der Probebühne des Theaters des Westens in Berlin das zweite Reading des Musicals „Komm mir nicht mit Sokrates“ statt.

Musik und Idee: Michael Bellmann
Buch und Liedtexte: Ralf Rühmeier
Regie: Mathias Weibrich
Piano: Dimitris Grydakis

Rollen und Darsteller:
Ingelore Loose: Iris Schumacher
Jürgen Loose: Cusch Jung
Tina Loose: Lea Isabel Schaaf
Bastian Kubowski: Benjamin Sommerfeld
Regieanweisungen, Radiomoderator, Anruferinnen: Mathias Weibrich

Drei neue Songs bei der schreib:maschine am 15.04.2013

Am kommenden Montag stellen Ralf Rühmeier und ich drei neue Songs aus unserem „Märchen-Projekt“ (AT) bei der schreib:maschine in Berlin vor. Unterstützt werden wir von einer grandiosen Cast: Katrin Höft als stimmstarke Prinzessin, Chris Miebach als „Hans im Glück“ in der Disko sowie Patrik Cieslik und Danny Marandola als wetteifernde Prinzen. Am Klavier: Dimitris Grydakis. Staging: Mathias Weibrich.

Montag, 15.04.2013, 19.30 Uhr
Ballhaus Rixdorf Studios, Kottbusser Damm 76, 10967 Berlin- Kreuzberg
http://www.facebook.com/events/359559064152608/